Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2294

Einlochen für LGBTI-Rechte

  • 13. Juni 2018, noch kein Kommentar
Bild: German-Rainbow-Golfers e.V. / Martin Meinert

Zum Start der Anmeldephase zu den 14. German-Rainbow-Open, den größten GayGolf-Meisterschaften Europas, hat der German-Rainbow-Golfers e.V. (GRG) eine Spende in Höhe von 2.355 Euro an die Hirschfeld-Eddy-Stiftung übergeben.

Das Geld kam vor allem durch ein Charity-Turnier zum Abschluss der Meisterschaften 2017 zusammen, bei denen wieder über 160 Golferinnen und Golfer aus ganz Deutschland, Europa, Australien, und Kanada ihr sportliches Können unter Beweis stellten.



"Neben der Begeisterung für den Golfsport teilen die schwul-lesbischen Golferinnen und Golfer auch ihr Engagement für mehr gesellschaftliche Akzeptanz von Schwulen und Lesben weltweit. Dass wir nicht nur mit ideeller Unterstützung, sondern auch mit finanzieller Hilfe einen Beitrag dazu leisten können, freut mich sehr", erklärte Ottmar Meier, Mit-Organisator des Turniers und Vorstand des GRG.

Die Spende soll LGBTI-Menschrechtsprojekten der Hirschfeld-Eddy-Stiftung in Berlin zugutekommen. Insgesamt spendete der GRG seit 2011 mehr als 12.000 Euro für Projekte mit dieser Zielsetzung.

Für die 14. German-Rainbow-Open läuft die Anmeldephase. Das Turnier wird am 29. und 30. September wie in den Vorjahren auf den Meisterschaftsplätzen von WINSTONgolf in Mecklenburg-Vorpommern ausgetragen. Titelverteidiger und Träger des "Pink Jacket" - eine Hommage an das "Green Jacket", mit dem traditionell die Sieger des US-Master-Turniers in Augusta, USA, ausgezeichnet werden - sind dieses Mal Theresa Domann und Andreas Iken; beide kommen aus Hamburg. Parallel zu den Meisterschaften können Interessierte die Faszination Golf bei einem Schnupperkurs erleben.



Über die bevorstehenden Meisterschaften und über weitere Aktivitäten mit Golfen unterm Regenbogen informiert die komplett überarbeitete Internetseite german-rainbow-golfers.com. Neben zahlreichen regionalen, monatlichen Rainbow-Runden und Rainbow-Golf Turnieren steht im März 2019 auch eine Golfreise nach Gran Canaria auf dem Programm. (cw/pm)


-w-