Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2305

Queer und traditionell

In einem beeindruckenden Fotoshooting zeigen Haran Vijayanathan, Grand Marshal des diesjährigen Toronto Pride, und die Dragqueen Manghoe Lassie, dass südasiatische Traditionen und gleichgeschlechtlichen Ehen wunderbar zusammenpassen.

Für ihr Projekt "Sons of Roses" stellten der aus Sri Lanka stammende Hindu und der pakistanischstämmige Muslim mit Freunden und Bekannten aus Kanada sehr überzeugend eine traditionelle Hochzeit nach - im echten Leben sind die beiden schwulen Männer kein Paar.



"Die gleichgeschlechtliche Ehe in Kanada wurde von Aktivisten hart erkämpft, doch seither haben wir nur Mainstream-Hochzeiten und keine in den Ritualen der südasiatischen Kulturen gesehen", erklärte Vijayanathan die Idee hinter dem Fotoshooting.

Es sei aber sehr wichtig für südasiatische LGBTI, selbstbewusst innerhalb ihrer Traditionen zu heiraten. Da Homosexualität für viele Menschen aus der Region nach wie vor ein Tabu ist, sei es auch für Eltern und Familien wichtig zu wissen, dass ihre queeren Kinder ihre Partner heiraten und dies in der Weise tun können, wie sie es sich vorgestellt haben.

Alle Bilder der inspirierenden Serie kann man sich online im Hochzeitsmagazin "Must Be Kismet" anschauen. (cw)


-w-

#1 CarrieAnonym
#2 Miguel53deProfil
  • 25.06.2018, 07:37hOttawa
  • Antwort auf #1 von Carrie
  • Heiraten an sich ist Anbiederung an Traditionen. Sollen diejenigen, die wollen, deshalb drauf verzichten?

    Jeder soll nach seiner Faon glücklich werden. Friedrich der Große

    Und, man muss auch gönnen können.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 CarrieAnonym