Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2355

Einfahrt für die Ehe für alle

  • 13. August 2018, noch kein Kommentar

Im Prager Hauptbahnhof sind noch bis 19. August Bilder von homosexuellen Paaren zu sehen - mit der Wanderausstellung "Eine Liebe, eine Ehe" macht sich der internationale Starfotograf Robert Vano für die Ehe für alle stark.

Begleitet werden die Schwarzweiß-Fotos von kurzen Geschichten über die in Alltagssituationen gezeigten Pärchen. Initiiert wurde die Ausstellung, die bis Jahresende an zahlreichen weiteren tschechischen Bahnhöfen Station macht, vom Aktionsbündnis Jsme Fér ("Wir sind gleich").



Robert Vano wuchs in der heutigen Slowakei auf und emigrierte als 19-Jähriger in die USA, wo er als Mode- und Aktfotograf Karriere machte. Seit 1995 lebt der 70-Jährige in Prag. Sein Ziel könnte Vano übrigens schneller erreichen als erwartet: Im Juni hatte sich die neue tschechische Regierung für die Öffnung der Ehe ausgesprochen (queer.de berichtete). (cw)


-w-