Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2379

Lederkerle aus Briefmarken

  • 06. September 2018, noch kein Kommentar

Zum Berliner Fetischtreffen Folsom Europe zeigt das Szenecafé Romeo & Romeo die Ausstellung "Schwarzes Leder" von Stefan Merkt - geschaffen wurden die Porträts aus gebrauchten Postwertzeichen.

Seit fast dreißig Jahren fügt der Berliner Künstler Briefmarken zu neuen Bildern zusammen und übermalt diese anschließend. Oft handelt es sich bei seinen Werken um Neuinterpretationen aus den kunterbunten Comic-Welten, der Pop Art oder expressionistischer Originale.


Für die Berliner Ausstellung, die noch bis zum 30. September läuft, hat sich Merkt für Ledermänner entschieden, die er selbst beim Cruisen im Web kennenlernte. "In tiefem Schwarz setzen sie sich vor den poppig bunten Markenfeldern in Szene und sind über Folsom sicherlich auch real im Romeo & Romeo anzutreffen", heißt es in der Einladung des Szenecafés in der Motzstraße. (cw)


-w-