Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2385

Nur trans Models auf dem Catwalk

Auf der New York Fashion Week schrieb Designer Marco Morante am vergangenen Wochenende Geschichte: Für sein Unterwäsche-Label "Marco Marco" schickte er ausschließlich trans Männer und Frauen über den Laufsteg.

"Obwohl ich in meinen Shows immer trans- und nicht-binäre Leute hatte, wurde mir klar, dass ihre Anwesenheit oft von cis-homosexuellen Männern überschattet wurde", erklärte Morante gegenüber dem Onlinemagazin Mic. "Ich wollte eine Möglichkeit schaffen, um trans Körper zu feiern. Das war die Gelegenheit zu zeigen, dass ihre Präsenz unbestreitbar ist, und zu untermauern, dass Transsein wunderschön ist."

View this post on Instagram

#nyfw

A post shared by GIGI GORGEOUS (@gigigorgeous) on

Instagram / gigigorgeous

Zu den insgesamt 34 sehr diversen Models gehörten die "Transparent"-Schauspielerin Trace Lysette, der Aktivist Aydian Dowling, Dominique Jackson und Angelica Ross aus der Serie "Pose" sowie Youtuberin Gigi Gorgeous. Unter dem Hashtag #TransIsBeautiful wurde die queere Modenshow in sozialen Netzwerken gefeiert.

Die komplette Show kann man sich hier anschauen:


-w-

#1 EzineAnonym
#2 TraumzerstörerYnAnonym
  • 12.09.2018, 16:54h
  • Männer TOP, Frauen FLOP!

    Die Männer haben voll die coolen Outfits, gute Körper, die Frauen hingegen schreckliche Madonna-Spacedingsbums Zeug, sehen alle gleich aus.
  • Antworten » | Direktlink »