Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2397

Courtney verkuppelt Bisexuelle

  • 24. September 2018, noch kein Kommentar

Mit "The Bi Life" startet im Oktober im britischen Fernsehen die erste bisexuelle Dating-Show der Welt - moderiert von "Drag Race"-Star und "Big Brother"-Gewinnerin Courtney Act.

Passend zum internationalen Tag der Bisexualität am Sonntag veröffentlichte die Entertainerin einen ersten Trailer zur zehnteiligen Reality-Dating-Serie, in dem sie ihre in Weiß gekleideten Kandidat*innen mit den Farben der Bi-Flagge bespritzt. Ausgestrahlt wird "The Bi Life" ab 25. Oktober von E! Entertainment Television.

Twitter / courtneyact

Courtney Act, die sich als pansexuell definiert, hat selbst einiges an Reality-Erfahrung gesammelt. 2003 nahm die Australierin als Dragqueen an der ersten Staffel der Castingshow "Australian Idol" teil. Sie konnte sich für die Runde der letzten 18 qualifizieren, schied dann aber aus. 2014 wurde sie auch unter amerikanischen Queers als Kandidatin der sechsten Staffel von "RuPaul's Drag Race" bekannt. Am Ende landete sie in dieser Show auf Rang zwei. Im Februar wurde die 36-Jährige zur Siegerin der britischen Ausgabe von "Promi Big Brother" gewählt (queer.de berichtete). (cw)


-w-