Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2402

Mit Kunst zur Ehe für alle

Nordirland ist der einzige Landesteil des Vereinigten Königreichs, der gleichgeschlechtlichen Paaren immer noch die Ehe verbietet - mit einem riesigen Wandgemälde in Belfast will die lesbische Künstlerin Emmalene Blake jetzt Druck auf die Politik ausüben.

Das Parlament von Nordirland stimmte zwar 2015 mehrheitlich für die Öffnung der Ehe, allerdings verhinderte die radikal-protestantische Partei Democratic Unionist Party (DUP) mit einer sogenannten "Petition of Concern" die Gleichstellung (queer.de berichtete). Im vergangenen Jahr scheiterte eine Klage für die Ehe für alle vor dem Obersten Gerichtshof (queer.de berichtete). England, Wales und Schottland endeten bereits 2014 die Diskriminierung lesbischer und schwuler Paare.

Emmalene Blake hofft nun auf einen Labour-Gesetzentwurf im britischen Unterhaus, der Ende Oktober in zweiter Lesung beraten werden soll. "Lasst uns jetzt so viel Lärm wie möglich machen", schrieb die Streetart-Künstlerin, Grafikdesignerin und Kunstlehrerin in einem Instagram-Post. Das am vergangenen Wochenende realisierte Wandgemälde in Belfast ist ihr bislang größtes Kunstwerk. (cw)


-w-

#1 Gerlinde24Profil
  • 29.09.2018, 13:11hBerlin
  • Ein Witz, oder? Die wollen zur lausigen kleinen Insel ("Groß"-Britannien) gehören, selektieren aber in den Regeln und Gesetzen? Bloß, weil die Protestanten da das Sagen haben? Lasst doch das Volk entscheiden, ob es zu Irland oder zur kleinen Insel gehören will! In der Republik Irland würden sie solch ewig Gestrige auslachen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Homonklin44Profil
  • 30.09.2018, 13:10hTauroa Point
  • Kunst, die man auf jeden Fall mögen kann, super gemacht!

    Findet hoffentlich NachahmerInnen und Mitmacherei, Graffitti-Leute wäre da doch prädestiniert für, oder Schablonen-Sprayer. Je mehr Wirklichkeit vollständig abgebildet wird, überzeugt sie vielleicht doch Manchen, wer weiß.
  • Antworten » | Direktlink »