Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2405

Kunstwerk in New York ehrt queere Dichter

  • 02. Oktober 2018, noch kein Kommentar

Die neue Skulptur "Viewfinding" am Hudson River in Manhattan lässt ausschließlich LGBTI-Poeten zu Wort kommen.

Das New Yorker Kunstwerk von Sarah Brook besteht aus farbigen Tafeln, die an eine Regenbogenfahne erinnern. Die Skulptur zeigt zudem Auszüge aus Gedichten von insgesamt 26 queeren Autoren, darunter Preisträger des renommierten Lambda-Literaturpreises ebenso wie Studierende, die bislang noch keine Arbeiten veröffentlicht haben. Mehr über die geehrten Dichter erfährt man auf der "Viewfinding"-Website.

Das Kunstwerk kann noch bis 22. August 2019 im Riverside Park South in der Nähe der 67th Street besichtigt werden. Erst Ende Juni war am Hudson River das neue New Yorker LGBTQ Memorial eingeweiht worden (queer.de berichtete). (cw)


-w-