Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2534

Drag-Race-Siegerin will ins Parlament

Im vergangenen Jahr gewann Natalia Pliacam die erste Season von Drag Race Thailand - jetzt will sie in das Repräsentantenhaus einziehen.

Die 38-jährige Dragqueen, die mit bürgerlichem Namen Assadayut Khunviseadpong heißt und eine Sargmanufaktur in Bangkoks Chinatown besitzt, kandidiert für die neue LGBTI-freundliche Thai Local Power Party. Die für den 24. März angesetzte Wahl ist die erste nach dem Militärputsch im Mai 2014. Um Sitze im Parlament bewerben sich nicht weniger als 108 Parteien.

Auf den Wahlplakaten, die an Kinoposter erinnern, präsentieren sich die Kandidaten der Thai Local Power Party als Helden. "Jeder in diesem Land ist ein Held", erklärte Parteisprecher Chuenchob Kong-Udom. "Wir haben alle schlechte Zeiten und Konflikte erlebt. Heute möchten wir, dass die Helden, die in allen Thais stecken, ihre Macht zeigen."

Direktlink | Natalia Pliacam in "Drag Race Thailand". Aktuell läuft die zweite Staffel der queeren Reality-Show

LGBTI-Menschen sind in Thailand sehr sichtbar und werden toleriert, haben aber kaum Rechte. Ende letzten Jahres beschloss die Militärregierung die Einführung eingetragener Partnerschaften für homosexuelle Paare (queer.de berichtete). Der Gesetzentwurf muss noch vom Übergangsparlament bestätigt werden. (mize)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen