Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2556

Die erste Regenbogen-Landebahn

Ein über 3.000 Quadratmeter großer Regenbogen begrüßt die Besucher des Flughafens Wellington - Anlass ist das jährliche CSD in der neuseeländischen Stadt.

"Der violette Streifen wird heute gemalt", schrieb der Airport zu dem obigen Foto auf seiner Facebook-Seite. "Und wenn der Regenbogen fertig ist, begrüßen wir im März die Delegierten der ILGA-Weltkonferenz und feiern das Wellington Pride Festival." Der Flughafen sponsert beide Veranstaltungen.

Der Regenbogen wurde auf den Rasen neben der Landebahn gemalt und ist sowohl aus der Luft als auch vom Boden weithin sichtbar. Die Farbe soll nach Angaben eines Flughafensprechers etwa drei bis vier Wochen halten. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 Ralph
  • 28.02.2019, 11:58h
  • Oje, ich darf gar nicht dran denken, was da in Deutschland los wäre! Sicherheitsrisiko! Aufdringliche Zurschaustellung von Homosexualität!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MarcAnonym
#3 PilotAnonym