Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2560

Düsseldorfs OB im Fummel

Es war nicht sein erster Besuch bei "Tunte Lauf" in Düsseldorf - doch am vergangenen Wochenende schaute Oberbürgermeister Thomas Geisel erstmals als Marilyn Monroe vorbei.

Mit einem weißen Kleid, einer riesigen Perücke in Form eines Sahnebaisers und knallrot geschminkten Lippen lief der SPD-Politiker am Samstag verführerisch über den Laufsteg der ausverkauften Nachtresidenz. Den Besuchern der Veranstaltung der KG Regenbogen warf Geisel reichlich Küsse zu, für Vereinschef und Moderator Andreas Mauska sang er gar "Happy Birthday Mr. President".

Die im Jahr 2000 gegründete KG Regenbogen ist mit rund 450 Mitgliedern der größte schwul-lesbische Karnevalsverein in Deutschland. Seit 2012 rennen bei "Tunte Lauf" jedes Jahr Männer im Fummel zu Gunsten der Düsseldorfer Aids-Hilfe in der Nachtresidenz um die Wette - zuvor fand der Wettbewerb zu Karneval direkt auf der Kö unter freiem Himmel statt.

Thomas Geisel wurde 2014 in einer Stichwahl zum Oberbürgermeister gewählt. 2015 hisste er erstmals zum CSD die Regenbogenflagge am Rathaus - sein Vor-Vorgänger, der inzwischen verstorbene Joachim Erwin (CDU), hatte einst den CSD in der NRW-Landeshauptstadt verhindern wollen (queer.de berichtete). (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen