Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2597

Marc Jacobs ist unter der Haube

Der bekannte Modemacher Marc Jacobs hat am Samstag in New York City seinen Lebensgefährten Charly Defrancesco geheiratet.

Bereits vor einem Jahr hatten sich der Designer, der am Dienstag 56 Jahre alt wird, und das 37-jährige Model verlobt. Zu den Gästen der Hochzeitsfeier im Nobellokal "The Grill" zählten u.a. Kate Moss, Naomi Campbell, Rita Ora und Debbie Harry.

An ihren Jacketts trugen Jacobs und Defrancesco kleine Pinguin-Anstecker aus Diamanten und Onyx - ein Geschenk von Prada- und Miu-Miu-Designchef Fabio Zambernardi. "Pinguine haben nur einen Partner fürs Leben", erklärte der schwule Modemacher die Symbolik auf Instagram. "Ein großartiges Beispiel für Ergebenheit und Treue."

Im März 2009 hatte sich der New Yorker schon einmal mit seinem damaligen Lebensgefährten Lorenzo Martone verlobt, die Beziehung ging jedoch vor der Hochzeit in die Brüche. Mode entwirft Marc Jacobs unter seinem vollen Namen seit Mitte der Achtzigerjahre. Von 1997 bis 2013 war er zudem als Kreativdirektor für Louis Vuitton tätig. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 DominikAnonym
  • 08.04.2019, 08:14h
  • Coole Sache! Sehr schön ist auch die Idee mit dem Pinguin als Symbol für Treue.

    Sein Parfüm "Bang!" (silberner Flakon) ist für mich immer noch der beste Herren-Duft aller Zeiten. Schade, dass es das nicht mehr gibt, sollte unbedingt wieder auf den Markt kommen!

    Herzlichen Glückwunsch den beiden!
  • Antworten » | Direktlink »