Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2694

Die schwulste Stadt von Mexiko

  • 10. Juli 2019, noch kein Kommentar

Für die 24. Ausgabe seines Gay-Fotomagazins "Elska" reiste Herausgeber Liam Campbell nach Guadalajara - und stieß auf äußerst zeigefreudige Männer.

Obwohl der britische Fotograf nach Bogotá erst zum zweiten Mal Lateinamerika besuchte, entdeckte er einige Parallelen. "Es gab absolut keine Schüchternheit, alle bis auf einen haben sich nackt fotografieren lassen", erzählte Campbell über die Models, die ihm in Mexikos zweitgrößter Stadt vor die Linse kamen. "Ein echtes Zeichen der Offenheit und des Mutes, sich angreifbar zu machen, sowie die klare Ansage, dass ihnen einfach egal ist, was andere über sie denken könnten." Eine jugendfreie Auswahl seiner Bilder zeigen wir in der unten verlinkten Galerie.

Die Reise nach Guadalajara wurde Liam Campbell von einem Leser ans Herz gebracht, der auch in seinem Freundskreis ordentlich die Trommel rührte für "Mexikos schwulste Stadt". Nach zahlreichen Bewerbungs-Emails bereitwilliger Models buchte der erst skeptische Herausgabe schließlich sein Ticket über den großen Teich.

"Elska" ist eine ungewöhnliche Mischung aus Reise-, Kunst- und Szenemagazin, die alle zwei Monate erscheint. Jede Ausgabe wird in einer anderen Stadt fotografiert, mit dort lebenden, zufällig ausgewählten Männern. Die schwulen Models von nebenan erzählen zudem persönliche Geschichten aus ihrem Leben in der jeweiligen Stadt. Das 180-seitige Heft über Guadalajara hat Campbell zweisprachig in Englisch und Spanisch veröffentlicht.

Die früheren "Elska"-Hefte entstanden im ukrainischen Lwiw, in Berlin, Reykjavik, Lissabon, Taipeh, Istanbul, Cardiff , Toronto, Yokohama, Mumbai, Rhode Island, Brüssel, Helsinki, Haifa, Bogotá, Kapstadt, Perth, Los Angeles, London, Lyon, Seoul, in Stockholm und zuletzt in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka.

Das Magazin kann für 20 US-Dollar (17,85 Euro) über die Homepage bestellt werden. Eine E-Version ist für 14 Dollar (12,49 Euro) erhältlich. Für 29,50 Dollar (26,32 Euro) gibt es beide Ausgaben - und das E-Zine "Elska Ekstra" mit ergänzenden Bildern und Outtakes sowie Geschichten und Fotos von weiteren Männern aus Guadalajara. (mize)

Galerie:
Best of Elska Guadalajara (10 Bilder)


-w-

10. Juli 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen