Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2713

Schön war's - und voll!

  • 29. Juli 2019, noch kein Kommentar
Bild: Dirk Lang

Neuer Rekord in der Hauptstadt: Der Berliner CSD hat am vergangenen Wochenende erstmals die Millionenmarke geknackt.

Am Demonstrationszug am Samstag vom Ku'damm bis zum Brandenburger Tor beteiligten sich nach Angaben des Berliner CSD e.V. rund 300.000 Teilnehmer*innen, im Jahr zuvor lag die Beteiligung bei 100.000. Auf den Tag verteilt nahmen insgesamt über eine Million Besucher*innen am 41. Berliner CSD teil.

"Wir haben uns in diesem Jahr um mehr Sichtbarkeit der LSBTIQ*-Community und deren Aktivist*innen bemüht und sind vom gestrigen Ergebnis schlichtweg überwältigt", heißt es in einer Stellungnahme des Vereinsvorstands. "Der Wunsch nach mehr Zusammenhalt auch innerhalb der Community, lag uns dabei in unserer diesjährigen Kampagne 'Stonewall 50 - jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme' besonders am Herzen, was sich mit der gestrigen Beteiligung bestätigt."

Der Berliner CSD e.V. erinnerte daran, dass "weit mehr als 5.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit" den Hauptstadt-Pride erst ermöglicht hätten. Allein am Samstag seien 170 Volunteers an der Strecke sowie auf der Abschlusskundgebung im Einsatz gewesen. (cw/pm)



-w-

29. Juli 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen