Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2722

Szenen aus dem queeren Leben

  • 07. August 2019, noch kein Kommentar
Bild: Stephan Pflaum

Für die neue Ausstellung "schWeinwelten" im Münchner Schwulenzentrum "sub" hat Stephan Pflaum Eindrücke und Momente aus dem queeren Leben in der bayerischen Landeshauptstadt festgehalten.

Der Künstler, der auch das Blog schweinwelten.de betreibt, ist Sozialwissenschaftler, der beim Zeichnen abschaltet und seine Alltags-Eindrücke optisch ansprechend aufs Papier bringt. Zu seinem Portfolio gehören Szenen vom CSD, aus der U-Bahn oder aus dem Biergarten. Illustrationen fertigte Pflaum bereits für das diesjährige Münchner CSD-Booklet "50 Jahre Stonewall" sowie für den Roman "Für Pegnitz reichts" seines Bruders an.


Bild: Stephan Pflaum

"In den Comics will ich das Normale und nur vermeintlich Unscheinbare ganz ins Zentrum rücken", erklärte er zur Ausstellung, die noch bis 31. August im "sub" (Müllerstraße 14) zu sehen ist. "Immerhin macht der Alltag den größten Teil unseres Lebens aus, und - wie ich finde - verdient er daher auch eine entsprechende künstlerische Würdigung." Der Name "schWeinwelten" leite sich zum einen aus der Alltagsnähe der Bilder ab und sei zum anderen der Tatsache geschuldet, dass er als "son of a butch" einem Metzgerhaushalt entstamme.

Besucher*innen der Ausstellung bittet Stephan Pflaum um Spenden für das "sub". Einige seiner Bilder können über seinen Online-Shop als handsignierte Grafiken bestellt werden. (cw)



-w-

07. August 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen