Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2775

Wahre Liebe in Le Mans

Bild: Georges Pacheco

Zwei Jahre lang hat der französische Fotograf Georges Pacheco das erste homosexuelle Ehepaar der Stadt Le Mans mit seiner Kamera begleitet - entstanden ist eine liebevolle wie berührende Porträtserie.

"Et In Arcadia Ego" zeigt das ältere schwule Paar, das großen Wert auf seine Kleidung legt, in allen Jahreszeiten bei Spaziergängen im Wald, bei der Jagd und immer wieder mit seinen geliebten Hunden. Pacheco selbst spricht von der "Geschichte einer wahren Liebe zwischen zwei Menschen in einem einzigartigen Universum".


Bild: Georges Pacheco

Der Titel der Fotoserie ist eine lateinische Phrase, die sich mit "Auch ich (war) in Arkadien" übersetzen lässt und an die Sterblichkeit des Menschen erinnert. Das Thema wurde in Gemälden der beiden Barockmaler Guercino und Nicolas Poussin aufgegriffen, die Pacheco für seine sinnlichen Porträts über Liebe, Leidenschaft und Tod sichtbar inspirierten.

Noch bis zum 5. Oktober wird "Et In Arcadia Ego" im Centre Commercial des Jacobins in Le Mans ausgestellt. Alle Bilder kann man sich zudem auf der Homepage des Fotografen anschauen. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen