Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2822

Anthony Rapp hat sich verlobt

  • 11. November 2019, noch kein Kommentar

Auf Instagram hat "Star Trek: Discovery"-Darsteller Anthony Rapp seine Verlobung mit seinem Freund Ken Ithiphol bekanntgegeben.

"Also heute Abend ist etwas passiert. Ich fragte Ken Ithiphol, ob er mich heiraten würde, und er sagte ja", schrieb der 48-jährige Schauspieler zu einem Foto, auf dem sich das schwule Paar strahlend in den Armen liegt. Ithiphol, ein Anwalt und Sozialforscher mit thailändischen Wurzeln, präsentiert dabei stolz seinen funkelnden neuen Verlobungsring am Finger. Die beiden Männer sind seit knapp vier Jahren ein Paar.

Rapp, der in "Star Trek: Discovery" den offen schwulen Chefingenieur Paul Stamets spielt, hatte 2017 die Missbrauchsaffäre um Kevin Spacey ins Rollen gebracht, als er in einem Interview erzählte, wie er 1986 als 14-Jähriger auf einer Party in der Wohnung des damals 26 Jahre alten Schauspielers von diesem sexuell bedrängt worden sei (queer.de berichtete). Daraufhin brach ein wahrer Sturm von Vorwürfen über den zweifachen Oscar-Preisträger herein, der daraufhin in Hollywood zur Persona non grata wurde. (cw)



-w-

11. November 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen