Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2848

Junge im Tutu - na und?!

  • 06. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Mit "Raffi und sein pinkes Tutu" hat der schwule Entertainer und Moderator Riccardo Simonetti ein Kinderbuch zum Thema "Anderssein" geschrieben - und geht damit in Kitas auf Lesetour.

Im Mittelpunkt des Bilderbuchs steht der kleine Junge Raffi, der gerne Fußball spielt und Sporttrikots trägt. Er liebt aber nicht nur Sport, sondern auch seine Lieblingspuppe und sein pinkes Tutu. Das Tutu trägt er aber aus Angst vor der Reaktion seiner Mitschüler nur zu Hause.

Eines Tages entschließt er sich, es erstmals in der Schule zu tragen. Doch es wird kein schöner Tag für ihn, und er wird schnell ausgegrenzt. Aber mit der Unterstützung seiner Eltern fasst er Mut, und die anderen Kinder erkennen, dass "Anderssein" nichts Schlimmes bedeutet.



"Mit 'Raffi und sein pinkes Tutu' möchte Riccardo Simonetti kindgerecht und spielerisch Toleranz vermitteln und zeigen, wie wichtig es ist schon in jungen Jahren einander akzeptieren zu lernen - auch wenn man vielleicht unterschiedlich sein mag", heißt es in einer Mitteilung des Verlags Community Editions. Das 32-seitige gebundene Buch ist zum Preis von 13 Euro u.a. bei amazon.de erhältlich.

Nach einer Lesung in der Berliner Kita "Rehkitz" Mitte November schrieb der Influencer auf Instagram, die Reaktionen der Kinder gäben ihm "Hoffnung, dass die nächste Generation vielleicht ein bisschen mehr Verständnis entwickelt als die jetzige". Allerdings werde er wegen des Buches auch von Homophoben attackiert: "Mich haben seitdem so viele Nachrichten erreicht, die meisten davon positiv natürlich, aber auch viele, die mir einmal mehr vor Augen geführt haben, wie wichtig es ist, dieses Thema gerade in jungen Jahren beigebracht zu bekommen."

Der 1983 geborene Simonetti ist als Gast aus vielen TV-Formaten wie "Promi Shopping Queen" oder dem "Sat.1-Frühstücksfernsehen" bekannt. Seit vergangenem Jahr läuft seine eigene Sendung "Riccardo's Dream Date" im Pay-TV-Sender E! Entertainment (immer montags um 20.15 Uhr). Die Show ist die bislang erfolgreichste deutschsprachige Eigenproduktion des aus den USA stammenden Kanals. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen