Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2855

Die Sinnlichkeit des Moments

  • 13. Dezember 2019, noch kein Kommentar
Bild: Marat Mukhonkin, "Introvert", 2019

Die Aktaufnahmen des Moskauer Modefotografen Marat Mukhonkin sind ein ästhetisches wie erotisches Vergnügen - und noch bis zum 10. Januar 2020 in Berlin zu sehen.

In seiner neuen Ausstellung "Love Liberation" in der HAZEGALLERY (Bülowstraße 11, Charlottenburg) erforscht der 38-jährige Künstler verschiedene Blickwinkel menschlicher Sinnlichkeit, die nur zufällig entstanden zu sein scheinen.

"Die Arbeiten, die ich in meinem Projekt zeige, haben eine ganz bestimmte Note - es geht um den Bruchteil einer Sekunde, eine pure Emotion, die dennoch frei von dem Wunsch nach Macht ist", sagt Mukhonkin über seine Fotografien. "Ein Impuls kann niemals verbindlich sein, daher ist er so unwiderstehlich."

Die beeindruckenden Porträts des Künstlers, die auch schwule Paare zeigen, sind käuflich zu erwerben. Alle Aufnahmen zeigt ein PDF-Katalog der Galerie. (cw)



-w-

13. Dezember 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen