Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2862

Zeigt euch mit euren queeren Teamkollegen!

  • 20. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Unter dem Motto "Derselbe Sport, andere Sexualität" appelliert ein belgischer Ruderer an Heteros, sich gegen Homophobie im Sport zu engagieren.

Zum Auftakt seiner Kampagne postete Simon Haerinck vom traditionsreichen Ruderclub "Koninklijke Roevereniging Club Gent" ein Foto, das ihn zusammen mit drei anderen Ruderern zeigt. Auf den nackten Oberkörpern der jungen Männer steht in großen Lettern der englischsprachige Slogan "Same Sport Different Sexuality".

Mit queerer Sichtbarkeit und Inklusion will Haerinck Homophobie im Sport bekämpfen. "Wenn man das Tabu brechen will, muss man die LGBT-Community und Heterosexuelle zusammenbringen", erklärte er gegenüber der Zeitung "Het Nieuwsblad". Sein Aufruf: "Macht ein Foto mit euren LGBT-Teamkollegen, um ihnen eure Liebe und Akzeptanz zu zeigen, und veröffentlicht es mit unserem Hashtag #samesportdifferentsexuality." Alle getaggten Fotos werden dann auf einer eigenen Instagramseite gesammelt.

"Niemand sollte seine Sexualität aus Angst vor den Reaktionen seiner Teamkollegen verstecken müssen", schrieb dort der schwule Kampagneninitiator in einem Post. "Beim Sport sollte es darum gehen, Spaß zu haben und die geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern. Es geht darum, dem täglichen Stress in der Schule oder im Beruf zu entkommen. Man sollte sich keine Sorgen um seine sexuelle Orientierung machen müssen, während man den Sport ausübt, den man liebt." (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen