Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2869

Ein schwuler Flüchtling in Amerika

Bild: Apple TV+
  • 27. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Im kommenden Monat startet auf Apple TV+ die neue Anthologie-Serie "Little America" - erzählt wird u.a. die Geschichte eines jungen schwulen Syrers in den USA.

"Little America" basiert auf den realen - teils komischen, teils romantischen, teils dramatischen - Erlebnissen von sehr verschiedenen Migrant*innen in den Vereinigten Staaten, die zuvor im "Epic Magazin" veröffentlicht worden waren. Eine von insgesamt acht Hauptfiguren ist Rafiq (Haaz Sleiman), der aus Syrien in die USA flieht, nachdem sein Vater herausgefunden hat, dass er schwul ist. An einem sehr ungewöhnlichen Ort findet Rafiq ein neues Zuhause.

Alle acht Folgen der ersten Staffel von "Little America" sind ab dem 17. Januar 2020 auf Apple TV+ verfügbar. Der erst im November gestartete Video-on-Demand-Service will mit Netflix, Amazon Prime Video und ähnlichen Anbietern konkurrieren und nur eigenproduzierte Serien und Filme anbieten. Schon vor dem Serienstart kündigte Apple TV+ an, "Little America" um eine zweite Staffel zu verlängern. (cw)

Direktlink | Trailer zur ersten Staffel



-w-

27. Dezember 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen