Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2884

Bisexuelle Sneakers

  • 11. Januar 2020, noch kein Kommentar

Zum Valentinstag am 14. Februar hat der kalifornische Sportschuh-Hersteller Vans drei wunderbar queere Sneakers auf den Markt gebracht.

Dank des Aufdrucks "I [Herz] Girls I [Herz] Boys" - mal an der Seite, mal an der Sohle, mal auf den Schnürsenkeln - ist die neue "I Heart"-Kollektion ein unübersehbares Statement für bisexuelle Sichtbarkeit. Ebenfalls positiv: Vans demonstriert, dass Unternehmen nicht nur zur Pride-Saison, sondern auch zum Tag der Liebenden Flagge zeigen können.



Günstig sind die schicken Schuhe leider nicht: Die hohe "Sk8-Hi"-Variante der "I Heart"-Sneakers ist in Deutschland für 90 Euro erhältlich, der "Classic Slip-On" zum Reinschlüpfen als beliebtestes Vans-Modell kostet 70 Euro.

Besonders gefällt uns der "I Heart Era" für 75 Euro, der auf dem klassischen Low-top-Skateschuh von Vans basiert. Seine Besonderheit: Auf der Hinterkappe des linken Schuhs steht groß "Boys", auf der des rechten "Girls". (mize)



-w-

11. Januar 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen