Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2899

Queerer Dschungelkönig

Bild: TVNOW / Stefan Menne

Der offen bisexuelle "Deutschland sucht den Superstar"-Sieger Prince Damien hat am frühen Sonntagmorgen auch das RTL-Dschungelcamp gewonnen.

Der 29-Jährige bekam die meisten Zuschauerstimmen im Finale der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", brach in Freudentränen aus und steckte damit sogar die sonst so bissige Moderatorin Sonja Zietlow an. Die schluchzte tatsächlich, als sich der tränenüberströmte Sieger auf den Dschungel-Thron setzte - und noch mehr, als der frisch Gekrönte ankündigte, 20.000 Euro von seinen 100.000 Euro Preisgeld für die Betroffenen der verheerenden Buschbrände in Australien zu spenden. "Ich möchte Australien was zurückgeben. Ich weiß ja, wie die Situation hier ist", sagte er. Er wolle spenden, "weil ich so eine tolle Zeit hier hatte".

Dass er diese hatte, ist womöglich auch der Grund dafür, dass er sich letztendlich die Krone aufs Haupt setzen durfte. Denn seine unerschütterliche Begeisterung war eine erfrischende Abwechslung zur omnipräsenten, dauernörgelnden Daniela "Danni" Büchner, die sich zuletzt vor allem mit Trödler Markus Reinecke und Ex-Boxer Sven Ottke angelegt hatte, und auch zur zeternden Cholerikerin Elena Miras. Wo die präsenten Damen lästerten und meckerten und die alten Herren über sie herzogen, sprang Prince Damien gut gelaunt durch den Regenwald, brachte klaglos seine Prüfungen hinter sich, lachte und flirtete offensiv mit den australischen Rangern.

Der neue Dschungelkönig hatte in der Realityshow mehrfach über seine sexuelle Orientierung gesprochen. So erzählte er etwa in der fünften Folge, wie er entdeckt habe, dass er auf Frauen und Männer stehe - ohne Worte wie Bi- oder Pansexualität zu erwähnen (queer.de berichtete). In den letzten Camp-Tagen betonte der Single immer wieder, wie sehr er auf der Suche nach der großen Liebe sei: "Ich bin offen für alles und jeden." (cw/dpa)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 FliegenAnonym
#2 IckeAnonym
  • 27.01.2020, 09:53h
  • Die Krönung war ganz süß, ich denke er wird schnell jemand finden den er lieben kann. Hoffe auch dass wir mehr von ihm beruflich hören werden. Sympathischer Typ.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 MaexelAnonym
  • 31.01.2020, 18:25h
  • Ich setzte von Anfang an auf ihn, anfänglich aus persönlicher Sympathie, dann je länger je mehr weil er einfach sowas von Gute Laune, auch an Zuschauer, ausstrahlte. Herrlich Danke ...
  • Antworten » | Direktlink »