Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2971

Queeres Nagetier für Kinder ab vier

  • 02. April 2020, noch kein Kommentar

Mit "Peanut Goes for the Gold" hat "Queer Eye"-Star Jonathan van Ness ein Bilderbuch über ein nicht-binäres Meerschweinchen veröffentlicht.

Auf 32 Seiten erzählt wird die Geschichte vom Meerschweinchen Peanut, das sich dazu entschließt, gegen alle Widerstände einen Kurs über rhythmische Sportgymnastik zu belegen, um sich selbst zu verwirklichen. Was dem queeren Nagetier auch ganz fabelhaft gelingt.

Das englischsprachige Buch mit Illustrationen von Gillian Reid ist am 31. März im Harper Collins Verlag erschienen und wird für Kinder zwischen vier und acht Jahren empfohlen. In der Verlagsbeschreibung heißt es: "Dieses optimistische und witzige Bilderbuch, inspiriert von Jonathans Meerschweinchen aus Kindertagen, ermutigt Kinder, nicht nur sie selbst zu sein, sondern sich auch mutig und bedingungslos zu akzeptieren und zu lieben." Als E-Book und in gedruckter Form ist "Peanut Goes for the Gold" bereits bei amazon.de erhältlich.

Jonathan van Ness, als extrovertiertes Pflege-Ass der vielleicht beliebteste Star der Netflix-Sendung "Queer Eye", hatte sich im vergangenen Jahr selbst als nicht-binär geoutet (queer.de berichtete). (cw)

Direktlink | Offizieller Trailer zum Buch



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen