Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2975

Lesbische Liebe in Lansing

  • 06. April 2020, noch kein Kommentar
Bild: BR / Marco Orlando Pichler

In der heutigen Folge der BR-Fernsehserie "Dahoam is Dahoam" küsst Lilly Becker ihre Kollegin Katrin Lux - Ex-Ehemann Boris Becker freut sich.

In der 2.507. Episode, die am Montagabend um 19.30 Uhr ausgestrahlt wird, spielt das niederländische Model die Rolle der Linda de Hoog - eine alte Freundin von "Brunnerwirt"-Köchin Fanny, die nach vielen Jahren wieder in deren Leben tritt. Ihr plötzliches Erscheinen sorgt im Seriendorf Lansing für einigen Wirbel.

Die Gastrolle in "Dahoam is Dahoam" ist Lilly Beckers erste Schauspielrolle. Bislang hatte die 43-Jährige TV-Erfahrung ausschließlich durch Auftritte in Shows und Unterhaltungssendungen gesammelt.

"Es war komisch, spannend und aufregend zugleich", beschrieb sie den gleichgeschlechtlichen Kuss gegenüber der "Bild"-Zeitung. Ihrer Meinung nach können Frauen besser busseln als Männer: "Wir sind liebevoll, sanft, emotional und können uns besser in den Moment verlieben und uns fallen lassen."

Auch Boris Becker kommentierte den neuen Karriereschritt seiner Ex: "Ich freue mich auf die TV-Premiere von Lilly Becker heute Abend!", schrieb er auf Twitter. Die Mutter seines jüngsten Sohnes könne hervorragend küssen, erklärte er. Allerdings würden das nun andere erleben.

Twitter / TheBorisBecker


"Dahoam is Dahoam" wird bereits seit 2007 im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt und handelt von Familien- und Alltagsgeschichten der Bewohner*innen eines fiktiven Dorfes. (cw)



-w-

06. April 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen