Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2979

Die Geschichte der LGBTI-Bewegung in Bildern

  • 10. April 2020, noch kein Kommentar
Illustration aus dem Buch: Aktivist Thomas Carey 1978 beim Gay Pride in San Diego (Bild: Lambda Archives of San Diego / Ten Speed Press)

Über eine halbe Million Menschen folgen dem Instagram-Account @lgbt_history - die schönsten und wichtigsten Posts vereint ein informativer wie spannender Bild- und Leseband.

Das 368 Seiten starke Buch "We Are Everywhere: Protest, Power and Pride in the History of Queer Liberation" ist eine fotografische Reise durch die Geschichte der LGBTI-Bewegung vom späten 19. Jahrhundert bis heute. Mit gut recherchierten Texten und über 300 Bildern von mehr als 70 Fotograf*innen, ausgewählt aus 20 Archiven, geben die beiden Herausgeber Matthew Riemer und Leighton Brown einen umfassenden Überblick über queeren Aktivismus vor und nach Stonewall.

Der intersektionale Ansatz der beiden @lgbt_history-Macher aus Washington D.C. gewährt auch gut informierten Leser*innen neue Einblicke. Eine wirklich lohnende Lektüre für die Heimquarantäne, die zumindest ein klein wenig den coronabedingten Ausfall der meisten Pride-Demonstrationen in diesem Jahr entschädigt.

Das 2019 bei Ten Speed Press in englischer Sprache erschienene Buch ist bei amazon.de als gebundene Ausgabe (32,99 €) sowie als E-Book (14.67 €) erhältlich. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen