Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?2980

UNO warnt vor weltweitem Kondom-Mangel

Bild: Bruno/Germany auf Pixabay

Die Corona-Krise mit Grenzschließungen, Ausgangssperren und anderen Restriktionen könne zu einem deutlichen Mangel an Kondomen führen, warnte der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen.

So musste u.a. der weltweit führende Gummi-Hersteller Karex aus Malaysia seine Produktion deutlich herunterfahren. Zwischen Mitte März und Mitte April werde die Firma 200 Millionen weniger Präservative produzieren als normalerweise, sagte Firmenchef Goh Miah Kiat der Nachrichtenagentur AFP.

Der Rückgang des Kondom-Angebots kommt ausgerechnet zu einer Zeit, da Paare wegen der weltweiten Ausgangsbeschränkungen deutlich mehr Zeit miteinander verbringen als üblich. Gesundheitsexpert*innen befürchten eine Zunahme von HIV-Infektionen und ungewollter Schwangerschaften.

Von Karex stammt jedes fünfte Kondom weltweit. "Falls sich die Situation nicht verbessert, werden wir ohne Zweifel eine Kondom-Knappheit bekommen", sagte Goh. Auch sei ein Anstieg der Preise zu erwarten: "Die Welt wird sich darauf einstellen müssen, dass Kondome etwas teurer werden". (cw/AFP)



-w-

11. April 2020
2 Kommentare

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 Homonklin_NZAnonym
  • 11.04.2020, 22:24h
  • Na da wird dann wohl Barebacking seine Renaissance erleben, oder man folgt dem Beispiel mit Jockstraps zu Masken
    ( Schwerter zu Pflugscharen Cameo )
    und bastelt sich was von der Superette-Tüte, dem alten 2mm Neoprenanzug oder der Blase einer frisch geschlachteten Ziege, auch wenns eklig klingt. Meh.

    Fahrradpneu und alte Regenjacken, da kommt man bestimmt noch auf Ideen.
    Es könnte zur Entstehung ganz neuer Fetische führen.

    Da Sex zu machen und sich währenddessen oben rum mit Corona-19 voll zu keuchen und untenb rum mit der passenden Mische STD's wäre jetzt auch eher das Antidod zum Präventionsfilm.

    Weia.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FliegenAnonym
  • 12.04.2020, 19:43h
  • Früher gabs u.a. Mondos Kondome aus Ost Deutschland auch Mundschutz kam von hier nun fast alles aus Übersee, nun haben wir die Quittung mit dem Virus :-( hoffe die Menschheit lernt was daraus!!! FROHE OSTERN!!!
  • Antworten » | Direktlink »