Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3040

Weil jetzt nur ein Regenbogen zählt

Viele Unternehmen und Marken schmücken sich zur CSD-Saison bekanntlich gerne mit einem Regenbogen - die bunten Kaudragees Skittles machen es genau andersrum.

"Only one Rainbow matters during Pride" (In der Pride-Saison zählt nur ein Regenbogen), heißt es auf den neuen farblosen Verpackungen der Fruchtbonbons, die jetzt für eine begrenzte Zeit in den USA erhältlich sind.

Die Aktion ist mehr als nur ein genialer Marketing-Gag: Für jede Packung Skittles, die im Juni in den Vereinigten Staaten gekauft wird, geht ein US-Dollar als Spende an die Gay and Lesbian Alliance Against Defamation (GLAAD). Der Gesamtsumme wird zwar auf 100.000 Dollar begrenzt, aber auch das ist ein ordentlicher Betrag.

Twitter / Skittles

Ähnliche Aktionen hatte der Mars-Konzern in den Vorjahren auch schon in Großbritannien und Kanada sowie zum Berliner CSD gestartet. Skittles sind laut Wikipedia in annähernd 180 Ländern erhältlich.

Die aktuelle Pride-Sonderedition der Fruchtdragees werde es in Deutschland nicht geben. erklärte Mars-Sprecherin Manuela Proske auf Anfrage von queer.de. "Aufgrund der aktuellen Situation kann ich Ihnen über unsere zukünftige Planungen derzeit keine gesicherte Auskunft geben." (mize)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 FckAfdAnonym
  • 22.05.2020, 15:20h
  • Tolle Idee! Auffallen dadurch, dass ein Produkt eben *nicht* regenbogenbunt ist, und die Einnahmen für einen guten Zweck spenden.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TollAnonym
  • 22.05.2020, 19:04h
  • Tolle Idee und tolle Aktion, dass man auf sein klassisches buntes Design verzichtet (und damit weniger erkennbar ist) und nur auf Grau-in-grau setzt, um zu zeigen, dass der Pride-Regenbogen viel wichtiger ist,

    Ich mag die Dinger zwar trotzdem nicht, aber die Idee ist dennoch toll.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 MarcAnonym
  • 23.05.2020, 09:03h
  • Clever gemacht. Erinnert an Scobel, der auf 3sat, als er noch "Kulturzeit" moderierte, die rote Aids-Schleife in jeder Sendung am Revers hatte - nur nicht am Welt-Aids-Tag. Fiel total auf.
  • Antworten » | Direktlink »