Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3099

Wrestling-Star outet sich in Freizeitpark

Über ein gemeinsames Foto mit ihrer Freundin Sierra St. Pierre hat sich WWE-Nachwuchstalent Tegan Nox als lesbisch geoutet.

Im Partnerinnenlook besuchte das Paar in der vergangenen Woche die "Wizarding World of Harry Potter" im Universal Orlando Resort im US-Bundesstaat Florida. "Das Leben ist schön", schrieb Nox zu dem auf Instagram geposteten Foto, auf dem sich die beiden Frauen verliebt vor einem Fake-Schloss anschauen - gefolgt von sechs Herzen in Regenbogenfarben.

Auch die Freundin der 25-Jährigen postete gemeinsame Bilder aus dem Themenpark:

Tegan Nox, die mit bürgerlichem Namen Steffanie Rhiannon Newell heißt, gehört zu den Top-Performerinnen im Nachwuchskader NXT des Milliardenunternehmens World Wrestling Entertainment Inc. (WWE).

"Mein Leben war immer eine 'Frag keinen, erzähl es keinem'-Situation, aber ich habe gefühlt, dass es die richtige Zeit war, besonders wenn man diejenige gefunden hat, die man liebt", erklärte die Waliserin zu ihrem Coming-out gegenüber "Newsweek". "Die Reaktion war großartig. Er gibt natürlich ein paar Menschen, denen das nicht gefällt, aber 99 Prozent der Reaktionen waren positiv."

In der Vergangenheit galt Wrestling als extrem homophober Sport. Vor allem männliche Wrestler hatten es immer wieder als Beleidigung aufgefasst, als schwul bezeichnet zu werden. Noch 2011 verklagte Hulk Hogan etwa seine Ex-Frau, weil sie ihm Homosexualität unterstellt hatte (queer.de berichtete).

In den letzten Jahren versucht die WWE aber, LGBTI-freundlicher zu werden. Das führte etwa dazu, dass sich Anfang 2019 WWE-Star Anthony Bowens als schwul outete (queer.de berichtete). Bei den Frauen leben die Wrestlerinnen Ronda Rousey, Shayna Baszler, Sonya Deville und Dakota Kai offen lesbisch. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen
#1 KeKuAnonym
  • 20.07.2020, 10:24h
  • Das Foto wurde nicht in der Disney World gemacht. Die Harry Potter Parks gehören zu den Universal Studios Orlando.
  • Antworten » | Direktlink »
  • Anm. d. Red.: Stimmt, danke für den Hinweis. Wir haben die Angabe korrigiert.