Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3143

Lesbische Schätze aus den Fünfzigern

  • 02. September 2020, noch kein Kommentar

Die Berliner Galerie Atelier Soldina zeigt erstmals in einer Ausstellung die bahnbrechenden Fotografien der Journalistin Renate von Gebhardt (1921-2019), die sich Anfang der Fünfzigerjahre in gleich vier Tänzerinnen verliebte.

Die Tochter der Schriftstellerin Hertha von Gebhardt prägte in der Nachkriegszeit als Chefredakteurin den Kinderfunk des RIAS Berlin. Ihre Sendung "Der Onkel Tobias" gilt in der ehemaligen Mauerstadt auch heute noch als Legende.

Aus ihrer Liebe zu Frauen machte Renate von Gebhardt nie ein Geheimnis; auch nicht in der Adenauer-Zeit mit streng konservativen Moralvorstellungen und repressivem Frauenbild. Anfang der Fünfzigerjahre verliebte sie sich in gleich vier Tänzerinnen aus der Schule von Mary Wigman und folgte ihnen als Journalistin auf ihrer Tournee mit dem Schweizer Circus Knie, von dem diese für das Wasserballett engagiert worden waren.

Vom Auftritt in "Le cirque sous l'eau" gibt es keine Aufnahmen. Dafür aber Fotos, die vom Leben hinter der Bühne erzählen. Im Fokus der Ausstellung stehen jedoch die Bilder, die mit der Anziehungskraft der Frauen auf die Fotografin selbst in Verbindung stehen. Mit einem Gespür für den richtigen Augenblick fing sie mit ihrer simplen Fotokamera Momente des Alltagslebens, des Miteinanders der Protagonistinnen und den Zauber dieser abenteuerlichen Reise ein.

Die Ausstellung "Renate von Gebhardt - Fotografien" wird am Freitag, den 25. September um 19 Uhr eröffnet und ist anschließend bis 30. Oktober im Atelier Soldina (Soldiner Straße 92, 13359 Berlin-Wedding) zu sehen. Weitere Fotografien der Journalistin zeigen wir in der unten verlinkten Galerie. (cw/pm)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen