Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3163

22. Kunstauktion der Aids-Hilfe Saar

  • 22. September 2020, noch kein Kommentar
Eines der Werke, die versteigert werden: "Schirmherrschaft" (Leinwand) von Ulrich Hofer

75 Künstler*innen unterstützen mit rund 100 Kunstwerken die Arbeit der Aids-Hilfe Saar - am 4. Oktober werden sie versteigert.

Die jährliche Kunstauktion der Aids-Hilfe Saar findet bereits seit 1999 statt, viele Künstler*innen sind von Beginn an dabei. Die Werke, die in diesem Jahr unter den Hammer kommen, kann man sich auf der Homepage des Vereins vorab anschauen.

"Im letzten Jahr kamen bei der Kunstauktion etwa 8.700 Euro zusammen", erklärte Frank Kreutzer, Geschäftsführer der Aids-Hilfe Saar. "Allerdings muss die Aids-Hilfe Saar auch in diesem Jahr über 30.000 Euro an Eigenmitteln aufbringen, um ihre verschiedenen Projekte und Angebote zu finanzieren. Dazu leistet die Kunstauktion einen wichtigen Beitrag."

Arbeitsschwerpunkte des Vereins sind die Begleitung von Menschen, die mit HIV oder Aids leben, Aufklärungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, das Präventionsprojekt "Gudd druff" für schwule Männer und das Projekt "BISS" für männliche Prostituierte. Hinzu kommen die telefonische und persönliche Beratung zu Fragen nach HIV und Aids und ein umfassendes Informationsangebot im Internet.

Die 22. Kunstaktion findet am Sonntag, den 4. Oktober um 14 Uhr in der Stadtwerke-Lounge im Haus der Zukunft in der Richard-Wagner-Straße 14-16 in Saarbrücken statt. Auf die Einhaltung der Corona-Abstandsregeln wird geachtet. (cw/pm)



-w-

22. September 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen