Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3288

Erste digitale Live-Führung durchs Schwule Museum

Bild: L* Reiter / SMU

Die Ausstellung "Intimacy: New Queer Art from Berlin and Beyond" im Schwulen Museum in Berlin darf coronabedingt zurzeit niemand besuchen - kein Problem, denn jetzt kommt sie zu euch!

Am Donnerstag, den 21. Januar wagt die Berliner Instution ihre erste digitale Live-Führung:_ Ab 19 Uhr führt Sammlungsleiter Peter Rehberg via Facebook live durch die von ihm co-kuratierte Ausstellung. "Intimacy: New Queer Art from Berlin and Beyond" ist eine der größten und aufwendigsten Ausstellungen des Schwulen Museums der vergangenen Jahre.

"Da es offenbar noch einige Zeit dauern wird, bis wir wieder aufmachen können, wollen wir die Show den Leuten jetzt endlich zeigen", heißt es in der Ankündigung der Live-Führung. "Die Tour wird etwa eine Stunde gehen und auf Englisch abgehalten - voraussichtlich Anfang kommender Woche laden wir auch eine Version mit deutschen Untertiteln hoch."

Das Foto zeigt Peter Rehberg vor dem Gemälde "Zach & Craig" von Doron Langberg. Weitere Werke aus der Ausstellung zeigen wir in der unten verlinkten Galerie. Mehr Infos zu "Intimacy" gibt es hier. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen