Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3326

Erstes Männerpaar bei "Let's Dance"

Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der 14. Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" tanzt erstmals ein Mann mit einem anderen Mann: In der Kennenlernsendung am Freitagabend lernte Nicolas Puschmann seinen finalen Tanzpartner kennen.

Dem ehemaligen "Prince Charming" wurde Vadim Garbuzov zugeteilt. Anders als für Puschmann war es für den kanadisch-österreichischen Profitänzer ukrainischer Herkunft keine Premiere: Bereits 2011 nahm Garbuzov als Partner von Alfons Haider an der sechsten Staffel der ORF-Produktion "Dancing Stars" teil (queer.de berichtete). Die gleichgeschlechtliche Tanz-Premiere vor zehn Jahren im Nachbarland war für Puschmann der Auslöser, ebenfalls mit einem Mann zu tanzen (queer.de berichtete).

Für die 14. Staffel von "Let's Dance" konnte RTL weitere prominente Kandidat*innen gewinnen: Mit dabei sind der ehemalige "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, der Profiboxer Simon Zachenhuber, der Schauspieler Erol Sander, die Sänger*innen Senna Gammour, Mickie Krause und Ilse DeLange, die Moderatorin Lola Weippert, Barack Obamas Halbschwester Auma Obama, die DSDS-Stars Vanessa Neigert und Valentina Pahde, Sportreporter Kai Ebel, der isländische Fußballer Rúrik Gíslason und Model Kim Riekenberg.

In der Auftaktshow traten die Stars in Gruppentänzen an. So mussten Nicolas Puschmann und Vanessa Neigert mit ihren Partnern einen Quickstep zum Gitte-Haenning-Schlager "Ich will 'nen Cowboy als Mann" hinlegen. Die Wildcard sicherte sich jedoch Rúrik Gíslason - er kann in der ersten regulärem Show am 5. März nicht rausgewählt werden.

In den insgesamt zwölf kommenden Sendungen müssen die Kandidat*innen versuchen, die Jury, bestehend aus Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge Gonzalez, von ihrem Können zu überzeugen. Victoria Swarovski und Daniel Hartwich führen erneut durch die Live-Shows.

Nicolas Puschmann ist zwar der erste Mann, der bei "Let's Dance" mit einem gleichgeschlechtlichen Partner tanzt, nicht jedoch der erste Mensch: Bereits vor zwei Jahren nahm die lesbische Sängerin Kerstin Ott zusammen mit einer Partnerin an der RTL-Show teil (queer.de berichtete). Sie belegte 2019 den zehnten Platz. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen