Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3367

Coming-out als queere Braut

  • 09. April 2021, noch kein Kommentar

Nach Kristen Stewart scheint es mit Emma Corrin eine zweite queere Schauspielerin zu geben, die in die Rolle von Prinzessin Diana schlüpft.

Auf Instagram teilte die 25-jährige Britin am Donnerstag zwei Aufnahmen aus einem Fotoshooting mit dem britischen "Pop"-Magazin. Die Bilder zeigen die aus der Netflix-Serie "The Crown" bekannte Schauspielerin in einem weißen Brautkleid mit Schleier. Zum Post schrieb Corrin: "ur fave queer bride" (Eure liebste queere Braut).

In der vierten Staffel von "The Crown" spielt Emma Corrin die junge Diana Spencer, die mit Prinz Charles anbandelt und lernen muss, mit dem britischen Königshaus zurechtzukommen. Zusammen mit ihrer bisexuellen Kollegin Gillian Anderson, die in der Serie die britische Premierministerin Margaret Thatcher porträtiert, wurde sie Ende Februar mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Fans interpretierten Corrins Instagram-Post als klares Coming-out und beglückwünschten die Schauspielerin überschwänglich. Die 25-Jährige selbst gab keine weitere Stellungnahme ab.

Emma Corrin ist auch das Covermodel der Frühjahr/Sommer-Ausgabe von "Pop": Auf der Titelseite ist sie in einem androgynen Look mit Jacke von Miu Miu und weißen Sneakers zu sehen. (cw)



-w-

09. April 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen