Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3374

Trans Sichtbarkeit in Russland

Bild: Oleg Ponomarev
  • 16. April 2021, noch kein Kommentar

Oleg Ponomarevs Porträt des trans Manns Ignat und seiner Freundin Maria aus Sankt Petersburg wurde am Donnerstag beim renommierten Wettbewerb World Press Photo mit dem ersten Preis in der Kategorie "Porträts / Singles" ausgezeichnet.

Die Aufnahme "The Transition: Ignat" stammt aus einer wegweisenden Serie von fünf Porträts, die trans Menschen in Russland Gesicht und Stimme gibt und auf ihre Diskriminierung hinweist. Zu den Fotos erzählt Ponomarev auch die Geschichten seiner Models, die zugleich mutige Pionier*innen sind. So berichtet Ignat, der vom Schulpsychologen nach einem vertraulichen Gespräch geoutet wurde, von extremem Mobbing in der Schule.

In der Hauptkategorie "World PressPhoto" wurde der dänische Fotograf Mads Nissen für sein Corona-Bild "Die erste Umarmung" ausgezeichnet. Er fotografierte eine alte Frau, die dank eines sterilen Plastikumhangs erstmals seit Monaten wieder umarmt werden konnte. Das Bild repräsentiert nach Ansicht der Jury wie kein anderes die Auswirkungen der Pandemie auf die Menschheit weltweit.


Der Hautpreis ging an "Die erste Umarmung" (Bild: Mads Nissen)

Mads Nissen war bereits 2015 für das weltweit beste Pressefoto ausgezeichnet worden - damals mit dem Porträt eines schwulen Paares aus Sankt Petersburg aus einer Fotoserie über Homophobie in Russland (queer.de berichtete).

In diesem Jahr hatten sich an dem Wettbewerb mehr als 4.300 Fotograf*innen aus 130 Ländern mit mehr als 74.000 Fotos beteiligt. Preise wurden in insgesamt acht Kategorien vergeben. Die Siegerfotos sollen in 50 Ländern in einer Ausstellung zu sehen sein. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen