Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3390

"Viel mehr als ein Schwanzmagazin"

Three of Cups © David Charles Collins
  • 01. Mai 2021, noch kein Kommentar

Mitten in der Coronakrise etabliert sich mit "BOYS! BOYS! BOYS!" ein anspruchsvolles schwules Fotomagazin - jetzt ist die zweite Ausgabe erschienen.

Herausgegeben wird die neue Zeitschrift von der Londoner Little Black Gallery, die sich seit Jahren die Förderung schwuler und queerer Fotografie auf die Fahnen geschrieben hat. Sie betreibt auch die Kunstplattform boysboysboys.org und hat zwei Bildbände herausgegeben, zuletzt im vergangenen Jahr im Verlag teNeues (queer.de berichtete).

"Trotz der Pandemie haben wir es geschafft, ein neues unabhängiges Magazin herauszubringen, das sich der queeren und schwulen Fotografie widmet", erklärte Chefredakteur Ghislain Pascal. "Die Resonanz war phänomenal, und wir sind jetzt in vielen Zeitschriftenläden und Kiosken auf der ganzen Welt erhältlich." Für Pascal zeigt das: "Es gibt einen Markt für ein gut gemachtes Printmagazin, das künstlerische Arbeiten von queeren und schwulen Fotografen veröffentlicht - und dabei viel mehr ist als ein Schwanzmagazin."


Cover und Rückseite der zweiten Ausgabe

Die zweite Ausgabe von "BOYS! BOYS! BOYS!" mit dem Schwerpunkt "Pride" zeigt Arbeiten von insgesamt zehn Fotografen aus neun verschiedenen Ländern. Mit dabei sind AdeY (Großbritannien), David Charles Collins (Australien), Matthew Finley (USA), Ashish Gupta (Indien), Manuel Moncayo (Mexiko), Juan Antonio Papagni Meca (Argentinien), Sebastian Perinotti (Argentinien), Mauricio A. Rodriguez (Venezuela), Xavier Samré (Frankreich), Inon Sani (Peru) sowie der Illustrator Matthew Hetznecker (USA). Eine Auswahl der Bilder zeigen wir in der unten verlinkten Galerie.

Die 160-seitige Zeitschrift im Format 27 x 20 cm kann zum Preis von 30 US-Dollar (knapp 25 Euro) zuzüglich Versandkosten online über boysboysboys.org bestellt werden. Ein Dollar pro verkauftem Heft spendet die Little Black Gallery an LGBTI-Organisationen. Im Zeitschriftenhandel wird das Heft erst im Juni erhältlich sein. (mize)

Galerie:
BOYS! BOYS! BOYS! Volume 2 (18 Bilder)


-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen