Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3434

Nacktheit als Befreiung

Drei Fotografien aus dem Band: Karim II (Serie "Burning"), The Fall, Jules (Serie "Confusion") © Bert Van Pelt

Soft, sinnlich und doch rebellisch sind die jungen Models des belgischen Fotografen Bert Van Pelt - jetzt sind seine besten Aufnahmen im Bildband "New Men" erschienen.

Nacktheit ist die ultimative Form der Selbstdarstellung. Genau diese Ausdrucksform und das Finden der eigenen Identität zeigt Bert Van Pelt in seiner poetischen Fotografie junger Männer. Seine ästhetischen und minimalistischen Porträts erzählen eine Geschichte, mit der sich jeder identifizieren kann. Sie handelt von den Barrieren, die wir uns selbst auferlegen, bis wir sie endlich erkennen und uns von ihnen befreien.

Der gebundene, 112-seitige Bildband "New Men" ist in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren erschienen und zum Preis von 50 Dollar (ca. 41 Euro) auf boysboysboys.org erhältlich. Die Website der Londoner Little Black Gallery hat sich auf schwule und queere Fotografie spezialisiert. Alle Bücher wurden vom Künstler signiert.

Weitere Fotografien aus dem Fotoband zeigen wir in der unten verlinkten Galerie. (cw)

Galerie:
Bert Van Pelt: New Men (5 Bilder)


-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen