Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3462

Köln wirbt mit Regenbogen-Schlüpfer

Bild: axellent361 / KölnTourismus
  • 08. Juli 2021, noch kein Kommentar

Um auf Köln als Reiseziel aufmerksam zu machen, ist in Berlin ein Mural auf 158 Quadratmetern entstanden – gezeigt wird auch eine Unterhose in den Farben der LGBTI-Community.

Die Graffiti-Künstler Semor aus Köln und HRVB aus Berlin erstellten im Auftrag der KölnTourismus GmbH das riesige Wandgemälde gemeinsam an einem Wohnhaus in der Mühlenstraße 6 im Stadtteil Friedrichshain, ganz in der Nähe der East Side Gallery. Es wird dort bis Ende Juli sichtbar sein.

Unter dem Motto "Ich packe meinen Koffer mit..." zeigt das Mural zahlreiche Imageträger, die eng mit Köln verbunden werden – wie den Dom, das FC-Maskottchen, die Banane von Thomas Baumgärtl, den Hai des Eishockey-Teams, ein Alaaf, die Maus aus der bekannten Sendung und natürlich ein Glas Kölsch. Die regenbogenfarbene Unterhose neben einem "Jeder Jeck is anders!"-Herz soll die Queerfreundlichkeit der Domstadt symbolisieren.

Die Aktion gehört zu einer Neuausrichtung von KölnTourismus, die bestimmte Zielgruppen genauer in den Fokus nimmt – in diesem Fall neugierige Städtereisende, die "sehr mobil, digital-affin und experimentierfreudig" seien, heißt es in einer Pressemitteilung. Diese seien stark in Berlin vertreten, und auch viele Gäste der Hauptstadt zählten zu dieser Zielgruppe. (cw/pm)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen