Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3466

"Don't judge my Journey"

Lias, 18 Jahre, 2016 (Bild: Walter Schels)
  • 12. Juli 2021, noch kein Kommentar

Die bewegende Langzeitstudie "TRANS*" der Fotografenikone Walter Schels umfasst Porträts von 27 trans Menschen – jetzt sind die Arbeiten erstmals in Berlin zu sehen.

Schels begann sein Projekt im Herbst 2013. In einfühlsamen Aufnahmen porträtiert der Fotograf seitdem junge Menschen während und nach ihrer Transition.

Schels hat sich bewusst für die klassische Form der Porträtaufnahme entschieden, die er mit seinem Werk über Jahrzehnte mitentwickelt und geprägt hat. Die Aufnahmen entstehen vor schwarzem Hintergrund, aus geringer Distanz, mit direktem Blickkontakt.

Die Porträtierten entscheiden selbst, wie sie sich zeigen wollen und in welchem Moment. Etappen der körperlichen Transformation werden nur dann zum Thema, wenn die Porträtierten das ausdrücklich wollte. Wichtiger als die körperliche Erscheinung sind Fragen nach Identität, Bewusstsein und Persönlichkeit.


Lias, 20 Jahre, 2018 (Bild: Walter Schels)

Das Interesse an der Identität seines Gegenübers ist bei Walter Schels biografisch gewachsen und begründet. Das Thema der Selbstablehnung sei ihm durchaus vertraut, so der Fotograf, und diese empathische Haltung mag der Schlüssel sein für die frappierende Nähe, die viele Betrachter*innen in seinen Porträtaufnahmen entdecken.

Seine Schwarz-Weiß-Porträts geben Einblicke in Wesen und Psyche der Dargestellten. Sie sind intim, emotional, mitfühlend und respektvoll. Das Gesicht erscheint als Spiegel der Seele. Schels konzentriert sich ganz auf die Beziehung zu seinem Gegenüber und tritt durch das Objektiv der Kamera mit den Porträtierten in einen Dialog. Die Grenzen zwischen Betrachter*innen und Porträtierten verschwimmen.

Die Ausstellung "TRANS*" ist noch bis Ende Juli 2021 in der Berliner Galerie 68projects (Fasanenstraße 68, Charlottenburg) zu sehen. (cw/pm)



-w-

12. Juli 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen