Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3481

Erfurter Dom in Regenbogenfarben

Text und Fotos: Axel Krämer
  • 27. Juli 2021, noch kein Kommentar

Es ist eine kleine Sensation: Erstmals erstrahlt ein bedeutendes katholisches Gotteshaus in den Farben der Pride-Flagge.

Der Erfurter Dom gibt noch bis zum 1. August eine beeindruckende Kulisse für Peter Tschaikowskys Oper "Die Heilige Jungfrau von Orléans" bei den Domstufen-Festspielen ab.


Mit Jeanne d'Arc als Kämpferin, die sich gegen gesellschaftlichen Rollenzwang zur Wehr setzt, hat das zwar auch, aber nur am Rande zu tun. Vor allem wollte der japanische Regisseur Tomo Sugao ein Zeichen setzten gegen die staatliche Diskriminierung von LGBTI in Russland und Aufmerksamkeit lenken auf Tschaikowskys Schwulsein, das in seinem Herkunftsland bis heute geleugnet wird.

Mehr über den Komponisten und den Umgang mit seiner Sexualität kann man übrigens im schwulen Opernführer "Casta Diva" aus dem Querverlag nachlesen.



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen