Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3532

Fliegenart nach RuPaul benannt

Bild: CSIRO
  • 16. September 2021, noch kein Kommentar

Die australische Wissenschaftsbehörde hat eine bislang nicht katalogisierte regenbogenbunte Soldatenfliege nach dem amerikanischen Drag-Star RuPaul benannt.

Die Entscheidung habe sich ihm geradezu aufgedrängt, erklärte der verantwortliche Entomologe Bryan Lessard von der Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO). "Ich hatte viel 'RuPauls Drag Race' geschaut, als ich das Exemplar unter dem Mikroskop untersuchte, und ich denke, dass es auf dem Laufsteg genauso viele Blicke auf sich ziehen würde wie RuPaul."

Das Insekt mit dem lateinischen Namen Opaluma rupaul habe ein "Kostüm in glänzenden metallischen Regenbogenfarben" und wunderbare Beine, schwärmte der schwule Wissenschaftler. Auf Twitter stellte er am Mittwoch Bilder der Drag-Ikone und der Fliege gegenüber:

Twitter / BrytheFlyGuy
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe

Das erste Exemplar der RuPaul-Fliege wurde bereits vor über hundert Jahren gesammelt, blieb aber vernachlässigt in einer Museumssammlung liegen. "Ich wollte dieser Spezies einen einprägsamen Namen geben, damit sie endlich Aufmerksamkeit bekommt", sagte Lessard, der insgesamt 13 gefährdeten Soldatenfliegenarten erstmals einen Namen gab. Viele stammen aus Gebieten, die von den verheerenden Buschbränden in 2019 und 2020 betroffen waren. (cw)



-w-

16. September 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen