Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3626

Alle Jahre wieder... läuten Ediths Glocken

  • 16. Dezember 2021, noch kein Kommentar
Bild: Jörn Hartmann / BKA

Aktuell gibt es wieder Neuköllner Drag-Christmas im BKA-Theater. Die Show des Vorjahres lässt sich nun zudem daheim streamen.

Die Weihnachtsshow von Ades Zabel & Company lässt sich vom 16. bis 19. sowie am 22. und 23. Dezember im BKA bewundern, alle Infos, auch zu Covid-Regeln, sowie Tickets gibt es auf der Webseite des Theaters. "Edith Schröder – die pralle Prekariats-Prinzessin, die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin der Herzen, die klebrig-süße Kirsche auf der Chantré-Torte, sorgt mit ihrer üppig ausgestatteten Weihnachtsshow – nunmehr sage und schreibe zum 18. Mal(!) – Jahr für Jahr für ein unvergessliches Erlebnis über den Dächern und in den Herzen von Berlin", schreibt das Theater dazu.

Direktlink | Ausschnitte aus der Show 2017
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe

Das Neuköllnical bringt neben Zabel auch Biggy van Blond, Bob Schneider, Nicolai Tegeler und Roman Shamov auf die Bühne. Der Inhalt? "Weihnachten in Neukölln: Welcher Vogel da auf den Tisch kommt, wo der Klempner noch schnell ein Rohr verlegt, wie Leggingsboutique-Biggi sich das Kleingeld für die hochwertigen Geschenke dazu verdient und wie viele Atomkraftwerke freigeschaltet werden müssen, um Juttas Weihnachtsbalkon am Leuchten zu halten."

Die Show des Vorjahres gibt es derweil – gegen einen Betrag ab fünf Euro – als Stream-Aufzeichnung zu bewundern, beim Portal dringeblieben.de noch bis zum 27. Dezember. (cw)



-w-

16. Dezember 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen