Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3643

Die hohe Kunst der Aktfotografie aus weiblicher Sicht

  • 02. Januar 2022, noch kein Kommentar

"Verführungen", der erste Bildband der bekannten Fotografin Tina Trumpp, ist eine queere Ode an die Sinnlichkeit.

Die Fotokünstlerin kreiert mit natürlichem Licht und weichen Zeichnungen ein ganz eigenes und erotisches Bild der Frauen – das Geheimnis der Weiblichkeit auf sinnliche Weise inszeniert wie Malerei.

Tina Trumpps verführerische Bilder lösen eine Erzählung aus, die auf nachdenklichen Emotionen statt auf primären Instinkten basiert. Ihre Musen stellt sie mit ruhigem Selbstvertrauen und natürlichem Gefühl dar, unterstrichen von Stärke, Schönheit und Eleganz. Oft in der gedämpften Intimität ihrer privaten Räume fotografiert, enthüllen sie sorglos ihre Weiblichkeit, während die Stille und Anmut im Raum die Betrachterin auch zum Nachdenken bewegt.

Der Bildband "Verführungen" ist im Verlag teNeues erschienen und enthält rund 180 Fotografien auf 208 Seiten. Zum Preis von 50 Euro ist das gebundene Buch u.a. bei amazon.de (Amazon-Affiliate-Link ) erhältlich. (cw/pm)

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.



-w-

02. Januar 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen