Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3670

"Köln 50667": Geht Paco fremd?

Bild: RTL Zwei
  • 29. Januar 2022, noch kein Kommentar

In der Reality-Seifenoper "Köln 50667" auf RTL Zwei kriselt es zwischen Paco und seinem Freund Julian. Ausgerechnet in dieser Situation wird er von einem neuen Mitbewohner angebaggert.

In der kommenden Woche steht ein schwules Beziehungsdrama im Mittelpunkt der Soap, die seit 2013 täglich von Montag bis Freitag im Vorabendprogramm ausgestrahlt wird. Für Unruhe sorgt Leas jüngerer Halbbruder Stevie, der – frisch aus dem Gefängnis entlassen – vorübergehend bei Lea und Paco in der WG wohnt.

In Folge 2293, die am 2. Februar um 18.05 Uhr auf RTL Zwei läuft, will Stevie die schlechte Stimmung zwischen Paco und Julian ohne zu zögern für sich nutzen. Am Frühstückstisch macht er Paco eindeutige Avancen, wodurch sich die Krise noch vergrößert. Julian ist eifersüchtig.

Als er allein mit Paco ist, geht Stevie sogar noch einen Schritt weiter. Er sagt ihm unverblümt auf den Kopf zu, dass er ihn will. Paco kann nicht leugnen, dass er Stevie echt heiß findet. Allerdings ist er von dessen offensiver Art schwer überfordert.

Ob Paco fremdgeht, ob er sich wieder mit Julian versöhnt oder ob er gar in Stevie gar eine neue Liebe findet, wird dann an den darauf folgenden Tagen in "Köln 506672 erzählt. (cw)



29. Januar 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen