Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3694

Sexuelle Vielfalt für Kinder ab sechs

  • 20. Februar 2022, noch kein Kommentar

Das neue Bilderbuch "L wie Liebe" zeigt die unzähligen Facetten der Liebe und gibt einen ersten Einblick in die vielen möglichen Familienkonstellationen.

Das im Berliner Kindermann Verlag erschienene Buch zeichnet bereits für Kinder ab sechs Jahren in pointierten Szenen Familien- und Beziehungsmodelle, in denen Diversität die Norm ist. Queere Eltern stehen neben heterosexuellen Paaren, Elternschaft mit mehr als zwei Elternteilen neben der Möglichkeit, glücklicher Single zu sein.

Durch die comichaften Illustrationen von Sandra Brandstätter und den präzisen und zugleich frechen Text des preisgekrönten Kinderbuchautors Martin Baltscheit bietet das Buch Anstoßmöglichkeiten, um mit den Kindern über sexuelle Vielfalt ins Gespräch zu kommen.

Durch das Bilderbuch führt die junge Protagonistin Anna, die sich als Identifikationsfigur anbietet. "Der Exfreund meiner Tante war vorher mit einem Mann zusammen, dann mit meiner Tante und dann wieder mit einem Mann", erzählt Anna auf einer Seite. "Vielleicht verliebe ich mich in einen Mann und eine Frau. Vielleicht probiere ich alles einmal aus."

"L wie Liebe" ist zum Preis von 18 Euro im Buchhandel erhältlich (Amazon-Affiliate-Link ). Eine Leseprobe gibt es hier. (cw)

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.



-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen