Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3733

Kanada bekommt "LGBTQ2+ National Monument"

Bild: Team Wreford
  • 29. März 2022, noch kein Kommentar

Mit einer Parkanlage, in deren Mitte eine riesige Gewitterwolke glitzert, erinnert die kanadische Regierung an die Verfolgung queerer Menschen.

Der Siegerentwurf "Thunderhead" für das "LGBTQ2+ National Monument", das bis 2025 in der Hauptstadt Ottawa errichtet werden soll, wurde Ende letzter Woche der Öffentlichkeit vorgestellt. Es stammt von einem Team rund um die aus Winnipeg stammende Architektin Liz Wreford, das sich im Wettbewerb gegen vier Mitbewerber*innen durchsetzen konnte.

Die Gewitterwolke soll "die Stärke, den Aktivismus und die Hoffnung" von Kanadas queerer Community verkörpern und "dauerhaftes Zeugnis für den Mut und die Menschlichkeit derer sein, die durch homophobe und transphobe Gesetze verfolgt und beeinträchtig wurden", teilte das Siegerteam mit. Die Umgebung des Denkmals bietet sowohl große Versammlungs- und Aufführungsräume als auch abgeschiedene Bereiche für ruhige Reflexion. Zudem soll ein Weg im Park die Geschichte queerer Menschen in Kanada nachzeichnen. (cw)



29. März 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen