Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/b?3776

Die Golden Girls vom Rhein

Birgit Bungarten und Meike Nienhaus vom rubicon (1. u. 2.v.r.) sowie Andreas Wolter zusammen mit fünf Golden Girls (Bild: Andrea Bothe / rubicon e.V.)
  • 08. Mai 2022, noch kein Kommentar

Am Samstag feierte Kölns älteste Lesbengruppe "Golden Girls – Lesben 50+" im rubicon ihr 20-jähriges Jubiläum – zum runden Geburtstag schaute auch Bürgermeister Andreas Wolter (Grüne) vorbei.

Mit regelmäßigen Stammtischtreffen, Wanderungen und kulturellen Veranstaltungen ist die Gruppe nicht nur eine wichtige Anlaufstelle für viele ältere Lesben in Köln und Umgebung, sie setzt auch immer wieder ein Zeichen für mehr Sichtbarkeit von älteren Frauen in der Community.

Seit 2007 laufen die Golden Girls bei der CSD-Parade mit und bestreiten seit 2020 zusammen mit den lesbischen und schwulen ALTERnativen einen eigenen Stand beim Straßenfest. Sie demonstrieren beim Dyke March, tanzen bei One Billion Rising, engagieren sich beim Come-Together-Cup und sind beim Internationalen Frauentag mit einem Infostand beim Markt der Möglichkeiten dabei. Auch außerhalb Kölns verleihen die Golden Girls dem Thema Lesben im Alter ein Gesicht, waren u.a. beim CSD in Münster als Fußgruppe unterwegs.

Über das Politische hinaus ist die Gruppe ein gutes Beispiel dafür, was Gemeinschaft möglich macht: Sie verbindet, stärkt, gibt Antworten auf neue oder schwierige Lebenssituationen und schafft Zusammenhalt – auch in schwierigen Zeiten.



08. Mai 2022
Noch kein Kommentar

-w-
-w-


Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der queeren Welt auf dem Laufenden.
Tagesbilder durchsuchen
Bild vorschlagen