Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10039
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Zwei Oscars für "Milk"


#27 SaschaEhemaliges Profil
  • 23.02.2009, 18:39h
  • Antwort auf #26 von Samuel
  • Ich habe schon darauf gewartet: Jetzt kommt wieder die Regression auf das angeblich Gott Gegebene (Stichwort Adam und Eva) oder auch auf die heteronormative Interpretation der Biologie. Aber das hatten wir alles schon - und haben es in zahlreichen Threads sehr eindeutig als den Schwachsinn entlarvt, der es "nun einmal" ist!

    Was "nun einmal" so ist, werter @Samuel, das können wir nämlich überhaupt erst dann sagen, wenn wir in einer Gesellschaft leben, die nicht allen vom ersten Atemzug unterstellt und auf mehr oder weniger gewalttätige (siehe Sanktionen, Diskriminierungen, Gruppenzwänge etc. bei möglichem "abweichenden" Verhalten) eintrichtert, sie hätten gefälligst hetero zu sein. Die nicht junge Menschen in immer aggressiverer (zu einem großen Teil kommerziell motivierter) Manier manisch in DIE eine Richtung sexualisiert.

    Dann, und nur dann, können wir eine Aussage über die "natürliche" Verteilung sexueller Identitäten treffen, die dann aber auch völlig überflüssig sein wird, weil niemand mehr die kulturelle Hegemonie für sich zu beanspruchen braucht, um seine individuelle oder kollektive Identitätskrise zu lösen (und auch darum geht es bei der zunehmend aggressiveren Selbstinszenierung der heterosexuellen "Mehrheit")!

    Übrigens war ein gewisser Herr Kinsey schon vor vielen Jahrzehnten so weit, die von dir postulierte "heterosexuelle Mehrheit" faktisch zu widerlegen (auch wenn man ihn nicht ohne Grund etwas anders verstehen wollte). Eigentlich sollte man meinen, dass wir im 21. Jahrhundert nicht wieder hinter diesen minimalen Erkenntnisstand zurückfallen, noch dazu in der schwulen Community!
  • Antworten » | Direktlink » | zu #26 springen »

» zurück zum Artikel