Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10090
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Russischer Diplomat: USA kollabieren wegen Schwulen


#21 gelderlanderEhemaliges Profil
#22 I.Ramos GarciaAnonym
  • 06.03.2009, 16:08h
  • "Die Dekadenz des Okzidents" von L. Spengler. Na ja, & was sollen wir denn mit Alexandros & Haefaistion, Achileios & Patroklos, Orestes & Pilades, Epaminondas & Pelopidas, Herakles & Iolaos machen? Ein wenig mehr Kultur ist nicht schlecht, im Gegenteil, koennte ja die Moeglichkeiten der Gehirnskraefte ausspannen.
  • Antworten » | Direktlink »
#23 hwAnonym
#24 xyAnonym
  • 06.03.2009, 19:41h
  • Aber auch nicht schlecht, wie sich gleich und gleich immer wieder gern zueinander gesellt und gewisse Gestalten einander anziehen: Mindestens ebenso lustig wie das Gelalle diesen Russen sind die Verschwörungsfans, welche hier sogleich in einschlägiger Weise darauf reagieren.
  • Antworten » | Direktlink »
#25 uvwAnonym
  • 06.03.2009, 21:53h
  • Antwort auf #24 von xy
  • ......Von xy

    Auf CNN hab ich gehört, daß die Rechnung ganz einfach wäre: Studien hätten ergeben, daß Boykottaufrufe von rechts wenige, Boykottaufrufe von links aber deutliche wirtschaftliche Folgen hätten. Auch würde Ärger von links das allgemeine Image des betroffenen Unternehmens nachhaltiger schädigen. Von daher ist es keine große Frage, in welchen Wind ein profitorientiertes Unternehmen sein Fähnchen hängt.......

    .......
    Von z

    Antwort zu Kommentar #7 von xy:
    logisch, die linken.
    einfach näher am leben .

    07.07.2008
  • Antworten » | Direktlink » | zu #24 springen »
#26 PistazieAnonym
#27 stromboliProfil
#28 alexander
  • 08.03.2009, 14:25h
  • hätte der ranghohe mitarbeiter eine schule besucht und denken gelernt, wäre ihm "irgendwann" aufgefallen, dass gerade schwule die "kultur" und damit auch gesellschaftlichen fortschritt "ausschliesslich positiv" beeinflusst haben !
    es gibt auch intelligente "schweinebauern" !
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel