Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=10103
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
LSVD prangert "Sondergesetze" bei Homo-Ehe an


#1 FloAnonym
  • 09.03.2009, 16:57h
  • Aber um das nochmal in aller Deutlichkeit zu sagen:

    selbst wenn diese beiden Bundesländer ihr Recht an das der anderen anpassen, bleibt die eingetragene Lebenspartnerschaft diskriminierend, weil sie schon per Gesetz nicht der Ehe gleichgestellt ist! Und selbst wenn sie es wäre, wäre es diskriminierend, für dasselbe unterschiedliche Namen zu wählen...

    Nur die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare (wie in Belgien, den Niederlanden, etc.) kann echte Gleichstellung bringen. Und dann wäre auch jede nachträgliche Schlechterstellung automatisch für alle Ehen gültig.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel